Kustom Life Magazine #15

Kustom Life Magazine #15

Erscheint am 30.01.2018
1931 Opel Hot Rod
1964 Triumph Moon Machine
Howard Gribble Lowrider History

News

KUSTOM LIFE MAGAZINE #9

Do The Run

Wie ihr ja alle wisst, loben wir seit Jahren das Fahren an sich als das höchste Gut unserer Szene. Nichts ist schöner als Maschinen in Bewegung, wenn es noch dazu mit der eigenen Hand geschaffene Kustom Kreationen sind die die Straßen zu den variabelsten Showrooms dieses Planeten machen, ist das ohne Zweifel das Non Plus Ultra. Ob nun unsere unermüdlichen Aufrufe zum cruisen im Editorial einen kleinen Beitrag zu den verstärkten Aktivitäten die man diesbezüglich festestellen konnte, geleistet haben ist schwer meßbar, aber eigentlich auch egal. Fakt ist, es tut sich was außerhalb der kleinen und großen statischen Shows die die Republik bevölkern. Es sind nicht mehr nur die Dirt Tracker der Szene die ihr Hauptaugenmerk wieder auf das eigentliche Fahren verlegt haben, auch das chillige Cruisen, gemeinsame ausfahren und die Wochenendtouren in der Gruppe sind wieder vermehrt an der Tagesordnung. In einzelnen Städten gelang es sogar wöchentliche Cruising Nights ohne jegliche Zwänge einer kommerziellen Veranstaltung ins Leben zu rufen und durch einen großen Stamm aktiver Teilnehmer auch am Leben zu erhalten. Und es wird wirklich gecruist, viele bisherige inoffizielle Veranstaltungen dieser Art nannten und nennen sich zwar Cruise Night, verweilen aber dann doch am Treffpunkt. Das es auch anders geht zeigt Stuttgart: die Schwabenmetropole geht mit bestem Beispiel voran und belebt die Erinnerung an Massive Tönes „Cruisen“, allerdings mit stylisheren Fahrzeugen. Benztown cruist - aber eben auch ohne Benz. Und hier wird wirklich die Nacht durchcruist, siehe dazu unseren kleinen Bericht in dieser Ausgabe. Von der Cruise Night werdet ihr sicherlich noch mehr hören.
Doch nicht nur auf automobiler Seite tut sich was, auch die in diesem Punkt von jeher aktiveren Kollegen auf zwei Rädern formieren sich vermehrt zu gemeinsamen Ausfahrten in alter Manier. Das Kustom Life Magazine ging hier auch mit gutem Beispiel voran und organisierte letztes Jahr den ersten Kustom Life Run von der Schweiz bis nach Kiel. Auch 2017 werden wir wieder einen solchen Run der zwischen 1 und 2 Wochen dauern wird, ausrichten und dabei jeden Tag Stop an einer spannenden Station machen. Neben dem Kustom Life Run, gibt es aber noch viele andere die das gute alte Freiheitsgefühl auf dem Motorrad einfach leben möchten um diese unvergessliche und unersetzliche Zeit mit Gleichgesinnten ohne jeglichen Klimbim zu verbringen. Back to the roots. Hierzu sind uns auch schon einige spannende Runs zu Ohren gekommen die nächstes Jahr statt finden sollen. 

Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden und wünschen euch eine fleissige Schaffenszeit in der Garage, damit ihr und euer Gefährt nächstes Jahr am Start seit, wenn es wieder heißt:

Let’s go for a ride!

Michael Schmidbauer
Chefredakteur Kustom Life Magazine

Inhalt Kustom Life Magazine Ausgabe 9:

  • The Unknown Deuce - 1932 Ford
  • Ruff Cylces - Bad Ass Bicycles
  • Das Gesellenstück - 1000ccm Sportster von 1955
  • Mooneyes Yokohama Hot Rod & Custom Show - 25th Anniversary
  • The Green Machine - 1950 Triumph Thunderbird 6T
  • Stuttgart Night Cruise - Eine Nacht mit der S.L.I.G.
  • EICMA 2016 - Zu Besuch auf der größten Motorradmesse der Welt
  • Larry Watsons Vermächtnis - Jean-Daniel Mottiers 1958 Chevrolet Impala
  • The Lead Room
  • The Nickel Peeper - 1955/1962 Triumph Bobber
  • Kolumne Uwe Ehinger: Originale, Zitate und Repliken

Ähnliche Artikel

Kustom Life Magazine #8

Kustom Life ...

Erscheint am 08.11.2016! The Trip Out 1959 Chevrolet Impala 1958 Harley Davidson

28

Nov

2016

Kustom Life Magazine #11

Kustom Life ...

Erscheint am 30.05.2017! 1978 Harley Davidson Moon Digger 1963 Chevrolet Impala ...

30

May

2017

Kustom Car Magazine #7

Kustom Car Magazine ...

Ab dem 31.03.2015 im Handel! 1934 Ford 5-Window Coupe 1956 Mercury ...

30

Mar

2015

comments powered by Disqus