Kustom Life Magazine #15

Kustom Life Magazine #15

Erscheint am 30.01.2018
1931 Opel Hot Rod
1964 Triumph Moon Machine
Howard Gribble Lowrider History

News

KUSTOM CAR MAGAZINE #4

Kustoms - Share with your friends

Ausgabe 4, tatsächlich Ausgabe 4. Es geht in riesigen Schritten voran, nur noch eine Ausgabe trennt uns vor dem Finale des ersten Jahrgangs des Kustom Car Magazines. Doch noch ist es nicht so weit und der Winter hat uns auch noch nicht in seinen Fängen. Die letzten goldenen Herbstwochen bieten sicher noch genug Gelegenheiten zum Fahren, um nicht nur in der Garage zu versauern.

Im letzten Editorial haben wir euch das Cruisen ja bereits schmackhaft gemacht, dieses Mal geht es um einen wichtigen Bestandteil eben jener Leidenschaft, alte Hot Rods, Kustoms und Lowrider zu bewegen, zu erleben – und ja – auch zu zeigen. Klar auch zum Vorzeigen: Sehen und gesehen werden mag abgedroschen klingen, aber zumindest beim Cruisen kommt es auch darauf an. Wer was anderes behauptet, ist wahrscheinlich ein Eremit – was ja auch eine mögliche Lebensweise ist, aber doch auch eine etwas einsame. Man denke nur an eine Cruise-Night auf dem Whittier Boulevard ohne Zuschauer! Ob sich ohne diese Zurschaustellung die Szene überhaupt entwickelt hätte? Ich wage es zu bezweifeln.

Show & Go, das war auch damals schon das Motto. Doch nicht jeder nennt ein solches Fahrzeug sein Eigen, nicht jeder ist rechtzeitig zur Saison mit dem Umbau fertig geworden oder es steht gerade eine monate- bzw. jahrelange Restauration bevor. Was tun? Die Lösung ist denkbar einfach: mitfahren! Ein volles Auto hebt nicht nur die Stimmung im Auto, es senkt bei weiteren Strecken auch die inzwischen doch schon sehr hohen Kosten, die anfallen. Klar gibt es immer noch viele, die behaupten, ihnen macht der hohe Spritpreis nichts aus. Aber sind wir doch mal ehrlich: Eine Fahrt von München nach Schweden und zurück geht schon gut ins Geld, da macht sich jeder Liter, der auf 100 km auch bei großvolumigen Motoren gespart werden kann, eindeutig in der Urlaubskasse bemerkbar. Am einfachsten lässt es sich aber ohne jegliche Spaßeinbußen leben, indem man sich begeisterte Mitfahrer sucht. Ein Roadtrip über hunderte oder tausende Kilometer mit einem vollen Auto senkt die Kosten pro Nase deutlich und sorgt zugleich für Abwechslung und jede Menge neue Geschichten. Muss man sich alleine oft überlegen, ob man dieses und jenes Treffen mitnehmen kann, ist es mit mehreren Leuten schon viel einfacher.

Aus diesem Grund kann ich euch nur wärmstens empfehlen, Freunde überall hin mitzunehmen: Es ermöglicht den Besuch vieler Veranstaltungen, intensives Cruising und bringt jede Menge Spaß in guter Gesellschaft. Was will man eigentlich mehr? Macht es einfach!

Cruise with Friends!

Michael Schmidbauer

Chefredakteur

Inhalt - Kustom Car Magazine Issue 4:

  • New Engine Parts - Chevrolet 348/409
  • Der milde Westen - Chris Rubios Mercury Coupe Mild Kustom
  • Back To The Beach - Pendine Sands Hot Rod Races
  • Restyling by Mellow Mike & Mighty Michu - 1955 Ford Thunderbird
  • Bare Metal Coupe - 1927 Ford Model T
  • 6th Annual Coupe Devils Rod & Kustom Bonanza
  • OSCW - Oldschool Custom Works in Stuttgart
  • How To - Wild Paintjobs Teil 1
  • Trip Out 2014 - Stay Gold
  • NitrOlympix 2014
  • It´s a family affair - 1964 Chevrolet Impala Station Wagon
  • History: LeRoy Goulart's 1951 Ford
  • One Fine 49! - 1949 Chevrolet DeLuxe Kustom aus Belgien

Ähnliche Artikel

Kustom Car Magazine #6

Kustom Car Magazine ...

Ab dem 27.01.2015 im Handel! Custom Parts & Wear Open House 2014 Ina Mae ...

26

Jan

2015

Kustom Car Magazine #3

Kustom Car Magazine ...

Take a Kustom Ride - Es ist soweit! Ja, ihr haltet soeben die dritte Ausgabe ...

10

Jul

2014

Kustom Car Magazine #5

Kustom Car Magazine ...

Ab dem 25.11.2014 im Handel! The Swiss Chocolate Box - 1950 Ford Two Door ...

10

Nov

2014

comments powered by Disqus